Comic

The Walking Dead 25: Unter Wölfen

Man kann nicht immer Vollgas geben. Aber macht das "The Walking Dead Band 25" zu einem Durchhänger oder zur 'Ruhe vor dem Sturm'?

the walking dead twd 25

Das große Schlachten bleibt aus

Wenn der 25. Sammelband der „The Walking Dead“-Reihe eines nicht bereithält, dann sind das Überraschungen. Und das ist insofern ein Paradoxon, als dass das niemand erwartet hätte. Gut … mit ‚Niemand‘ spreche ich in Wahrheit natürlich hauptsächlich von mir selbst – aber das lassen wir jetzt einmal so dahingestellt.

Während Negan noch immer im Knast sitzt, werden die Attacken der Flüsterer unter den Überlebenden bekannt. Köpfe geliebter Mitglieder der inzwischen auf drei Städte angewachsenen Gemeinschaft, die auf Pfählen aufgespießt wurden, erweisen sich vor allem als eines: Ein wirksames Mittel um diese zu zerreißen. Denn als sich die Nachricht von den Morden der ‚Flüsterer‘ verbreitet, wird nicht nur die bisherige Ruhe, sondern auch Ricks Führungsstil in Frage gestellt.

Ungewohnt hilflos steht dieser damit einer Horde aufgebrachter Bewohner gegenüber, die seinen überlegten Zugang nicht mehr akzeptieren wollen. Es scheint, als entgleite ihm die Situation endgültig. Nicht einmal mehr seine engsten Vertrauten (darunter vor allem Michonne und Maggie) und die intelligentesten Mitglieder der Truppe (also Eugene…) scheinen seine Meinung zu teilen.

Das Chaos breitet sich also immer weiter aus, gipfelt sogar in einem Anschlag auf das Leben des Anführers. Ist das vielleicht das Ende des Versuchs, wieder zu einem halbwegs zivilisierten Leben zurückzukehren? Und welche, zunehmend wichtiger werdende, Rolle spielt Negan dabei?

Ein Blick über den Gartenzaun

Ohne zu viel zu verraten erfahren wir außerdem noch, was in der Zwischenzeit andernorts geschieht. Mit „Alpha“ wächst ein neuer Superschurke heran; und ihr Zugang zum Thema ‚Überleben‘ ist derart verrückt, dass es dem Leser oft nicht leicht fällt sich in sie hineinzuversetzen. Eine Frau, die ihre eigene Tochter Vergewaltigungen und anderen Gewaltausbrüchen aussetzte, und nun über deren Flucht weint ist … nun. Anders als alles, was wir bisher hatten.

Und Lydia (die Tochter) selbst? Diese befindet sich zwar unter Carls Schutz – doch sicher ist sie deshalb noch lange nicht.

Wenn ich mich auf eine Sache freue, dann darauf noch ein wenig mehr von dieser Figur zu erfahren. So wie ich Kirkman kenne, wird es auch nicht mehr lange dauern, bis dieser Wunsch in Erfüllung geht.

Fazit

Wie eingangs schon erwähnt ist der 25. Sammelband nicht gerade der spannungsgeladenste der bisher erschienenen. Alle Entwicklungen, die er beinhaltet, sind aber dennoch notwendig um die Bedrohung zu verdeutlichen, welche die ‚Flüsterer‘ für die Bewohner der drei Gemeinden bedeuten. Die verbauten Ideen sind also nicht unbedingt der Gipfel der Kreativität, wie man sich denken kann.

Auslassen kann man ihn natürlich trotzdem nicht. Was wir hier beobachten dürfen ist das Einpflanzen lauter kleiner Samen. Ihr Wachstum wird die Welt von TWD ganz sicher erschüttern.

Und? Wer hat’s schon gelesen? Wie fandet Ihr den Band? Lasst es mich wissen! 🙂


Das Buch

ISBN 978-3-86425-419-2
Preis (D) 18.00 | (A) 18.60
Link zum Buch auf der Website des Verlags

About the author

DerSinn

Sinn ist Vater zweier Kinder, Buchhändler und jemand, der nicht gern von sich selbst in der dritten Person schreibt. Manchmal muss er das aber - und dann versucht er sich in eine Art Subtext zu retten, den nicht alle immer gut verstehen.

Viel Erfolg in der kommenden Zombie-Apokalypse! Wer meinen (einschlägigen) Buchempfehlungen folgt, der hat Chancen. Allen anderen kann ich nur empfehlen als Zeichen des Widerstands wenigstens nicht lecker zu schmecken. :)

Add Comment

Click here to post a comment

Dein Senf:

Goodreads

Werbung

Goodreads Challenge 2017

2017 Reading Challenge

Sinn has read 0 books toward his goal of 80 books.
hide
%d Bloggern gefällt das: