Aus dem Netz

Star Wars Day? Tim Russ trollt Fans der Space-Opera…

Tim Russ erklärt uns den 4. Mai oder "May the 4th". Dieser Tag gilt als "Star Wars Day". Aber warum eigentlich?

Konfessionen

Die Welt der Nerds und Geeks ist gespalten. Schlimmer als der Mariannengraben, so scheint es manchmal, verläuft die Trennlinie zwischen den Fans von „Star Trek“ VS „Star Wars“. Während ersteres als intellektuell hochwertig eingestuft werden darf, kann das zweite hauptsächlich durch geistloses Theater punkten. Hab‘ ich schon erwähnt, dass ich parteiisch bin? 😀

Nein, im Ernst. So wichtig ist mir Star Wars gar nicht. Und Tim Russ, Darsteller von „Tuvok“ aus der Fernsehserie „Star Trek: Voyager“ ist mit mir einer Meinung. Deshalb erklärt er Euch, was es mit dem 4. Mai auf sich hat. Viel Spaß.

 

About the author

DerSinn

Sinn ist Vater zweier Kinder, Buchhändler und jemand, der nicht gern von sich selbst in der dritten Person schreibt. Manchmal muss er das aber - und dann versucht er sich in eine Art Subtext zu retten, den nicht alle immer gut verstehen.

Viel Erfolg in der kommenden Zombie-Apokalypse! Wer meinen (einschlägigen) Buchempfehlungen folgt, der hat Chancen. Allen anderen kann ich nur empfehlen als Zeichen des Widerstands wenigstens nicht lecker zu schmecken. :)

Add Comment

Click here to post a comment

Dein Senf:

Goodreads

Werbung

Goodreads Challenge 2017

2017 Reading Challenge

Sinn has read 0 books toward his goal of 80 books.
hide
%d Bloggern gefällt das: