Redaktionell

Nerd’sche Ideen für das Wochenende #1|2016

FR 20. MAI 2016 BIS SO 22. MAI 2016 - Wer keinen Fuß vor die Tür setzen möchte, der kann sich gerne an meinen Vorschlägen zur Wochenendgestaltung bedienen.

Wochenendgestaltung à la Nerd

Das Wochenende steht vor der Tür – und so mancher von uns hat so viel vor, dass er gar nicht so genau weiß wovor er sich zuerst drücken soll. Klar … einige klemmen sich einfach vor den Laptop und surfen durchs Web – aber nur um kurz darauf festzustellen, dass es plötzlich Sonntag Abend ist. Ihr Glücklichen.

Für diejenigen unter uns, die aber nicht genau wissen, was sie denn tun könnten ohne einen Fuß vor die Tür setzen zu müssen, habe ich hier ein paar Vorschläge, wie sie ihre Zeit verschwenden könnten. Werfen wir einmal einen Blick darauf. 🙂

Vorschläge

Einfach auf die gewünschte Kategorie klicken. Und wenn Ihr zurück wollt, dann klickt einfach die nächste Kategorie an. 🙂

Netflix, Amazon Prime oder Maxdome

Netflix, Amazon Prime oder Maxdome

Habt Ihr schon Snowpiercer gesehen? Der Film vereint knallharte Rebellion mit einzigartiger Comic-Ästhetik. Lest hier meine Rezension!

Im Fernsehen

Im Fernsehen

Freitag
  • Skyline_Poster
    [1] Copyright
    Skyline – Der Tag des Angriffs
    20:15 | RTL II
    Rotten Tomatoes gibt sensationelle 15% an positiven Kritiken an. Unter normalen Umständen kann man den Film also vergessen; für Fans von Special-FX könnte es trotzdem interessant sein ihn im Hintergrund laufen zu lassen. Die Dialoge sollten flach genug sein, um sich die entgangenen Szenen schnell selbst zusammenreimen zu können, wenn man einmal nicht hingesehen hat. 😀
  • Alice im Wunderland
    20:15 | Disney Channel
    Der Disney-Klassiker ist nicht nur ein Kinderfilm, sondern erweckt auch in so manchem Erwachsenen sein kindliches Alter-Ego zu neuem Leben. Nicht zuletzt als Auffrischungskur für die markigen Sprüche der Königin eine tolle Wahl in Sachen Abendgestaltung. 😉
  • THOR – Dark Kingdom
    20:00 | SRF (Schweiz)
    Der zweite Teil der Thor-Reihe innerhalb des aktuellen „Marvel Cinematic Universe“ bietet viel Action, Mythologie und Superhelden.
Samstag

Dieser Tag ist Fernsehtechnisch zu vergessen. Sorry. :/

Sonntag
  • Thor The Dark World
    [2] Copyright
    THOR – Dark Kingdom
    20:15 | RTL (Deutschland) | ORF (Österreich, werbefrei)
    Der zweite Teil der Thor-Reihe innerhalb des aktuellen „Marvel Cinematic Universe“ bietet viel Action, Mythologie und Superhelden.
  • X-MEN – Zukunft ist Vergangenheit
    20:15 | Puls4 (Österreich)

    Mächtige Sentinels (Roboter) beherrschen die gar nicht so ferne Zukunft. Um sie loszuwerden, versammelt Professor Xavier seine Leute. Schließlich gibt es einen Plan, der die Maschinen stoppen soll – noch bevor sie so richtig in Fahrt kommen. Also schickt man Wolverine auf eine Reise. In die Vergangenheit.

Buch und Comic

Buch und Comic

The Walking Dead Bd 25

the walking dead twd 25Diese Woche erschien der 25. Sammelband der „The Walking Dead“-Reihe (lest hier meine Rezension). Zwar ist dieser nicht unbedingt ein Glanzlicht in Sachen Gewaltorgie (ja, ja – in diesem Fall ist das ein ‚Qualitätsmerkmal‘). Wer die Serie allerdings schon länger verfolgt, der weiß aber, dass es sich in so einem Fall um die sprichwörtliche ‚Ruhe vor dem Sturm‘ handelt. Und einen Band auszulassen kommt sowieso nicht in Frage… 😉

‚Proxima‘ von Stephen Baxter

proximaDie Reise der ersten Menschen in ein anderes Sternensystem stellt sich ganz anders da, als man sich das so vorstellt. Anstelle von bestens ausgebildeten Astronauten befinden sich unter den Reisenden nämlich jede Menge ehemaliger und aktueller Sträflinge, ihre Wärter und Maschinen, die auf eine Besiedelung eines fremden Planeten bestens vorbereitet sind. Naja … eigentlich sind sie als einzige vorbereitet.

Und während das Schiff unterwegs ist, findet jemand – tief unter der Oberfläche des Merkur – eine Luke. Wohin sie führt? Gute Frage. Aber eines ist sicher: Die Antwort ist spannend.

Baxter ist vielleicht nicht gerade der größte Action-Schriftsteller. Aber seine Geschichten bestechen durch enorme Fantasie, durchdachten Aufbau und ihre eigentümlich / einzigartig bedrückende Stimmung.

Na dann…

Natürlich gibt es da draußen noch dutzende Möglichkeiten, die hier keine Verwendung gefunden haben. Lasst es mich ruhig wissen, wenn Ihr noch Ideen habt, wie man die Zeit totschlägt ohne hinterher das Gefühl zu haben nichts unsinniges getan zu haben. 😉

Womit verbringt Ihr also das Wochenende?


Anmerkungen

About the author

DerSinn

Sinn ist Vater zweier Kinder, Buchhändler und jemand, der nicht gern von sich selbst in der dritten Person schreibt. Manchmal muss er das aber - und dann versucht er sich in eine Art Subtext zu retten, den nicht alle immer gut verstehen.

Viel Erfolg in der kommenden Zombie-Apokalypse! Wer meinen (einschlägigen) Buchempfehlungen folgt, der hat Chancen. Allen anderen kann ich nur empfehlen als Zeichen des Widerstands wenigstens nicht lecker zu schmecken. :)

3 Comments

Click here to post a comment

Dein Senf:

  • Hmm, es soll endlich wirklich schönes Wetter geben am Wochenende, da sind deine Vorschläge nichts für mich 😀
    Hier wird Rezension getippt (vielleicht heute noch), Rad gefahren, Hecke geschnitten, Rasen gemäht, vielleicht ein Ausflug am Sonntag und erst Abends ferngesehen 😉

    Dir wünsche ich viel Vergnügen und und erholsames Wochenende!
    Liebe Grüße
    Janice

Goodreads

Werbung

Goodreads Challenge 2017

2017 Reading Challenge

Sinn has read 0 books toward his goal of 80 books.
hide
%d Bloggern gefällt das: