Comic

Die Nacht der lebenden Toten, Teil 3: Kleine Familiengeheimnisse

KOMMENTAR. Ich bin ja ein großer Zombie-Fan. Geworden. Irgendwann. Der Klassiker "Die Nacht der lebenden Toten" ist mir deshalb durchaus "wichtig", wenn man das so nennen kann. Als Film hat er die ganze Zombie-Sache angestoßen. Der Comic von Jean-Luc Istin wird seinem Erbe leider nicht gerecht.

Aller (guten?) Dinge sind drei.

Der abschließende dritte Teil der Zombie-Klassiker-Aufbereitung des Romero-Hits „Die Nacht der Lebenden Toten“ unterscheidet sich, in seiner Schlichtheit, leider auch nicht von seinen beiden Vorgängern. Zu abgedroschen sind einige Motive, zu vorhersagbar die Story. Nicht, dass ich mich nicht das eine oder andere Mal über kleine Referenzen zum Original gefreut hätte – und nicht, dass die ganze Reihe deshalb „schlecht“ wäre.

Nein.

Allerdings kommt sie eben über den Status quasi „Guter Zombie-Hausmannskost“ nicht hinweg. Keine herausragenden Plottwists sorgen dafür, dass Veteranen des Genres (und zu diesen zählen wohl die meisten Leser, die auch das Romero-Original gesehen haben) überrascht werden. Kein besonders herausragender Stil frischt die recht altbackenen einzelnen Geschichten der Figuren auf. Und Tiefgang vermisst man leider sowieso.

Besonders letzteres ist, meiner Meinung nach, ein wenig schade. Klar – gelegentlich macht es mir nichts aus einen einfachen „Zombie-Slasher“ nach Schema F zu lesen. Aber Romero hat sich stets bemüht mit seinen blutrünstigen Gewaltorgien etwas auszusagen. Das ist in diesen Comics leider völlig verloren gegangen.


Buchinformationen

Jean-Luc Istin
Kleine Familiengeheimnisse
(Die Nacht der lebenden Toten #3)

Splitter Verlag
Hardcover

DE € 9.99 || AT € 15.20
ISBN 9783962190651

About the author

DerSinn

Sinn ist Vater zweier Kinder, Buchhändler und jemand, der nicht gern von sich selbst in der dritten Person schreibt. Manchmal muss er das aber - und dann versucht er sich in eine Art Subtext zu retten, den nicht alle immer gut verstehen.

Viel Erfolg in der kommenden Zombie-Apokalypse! Wer meinen (einschlägigen) Buchempfehlungen folgt, der hat Chancen. Allen anderen kann ich nur empfehlen als Zeichen des Widerstands wenigstens nicht lecker zu schmecken. :)

Add Comment

Click here to post a comment

Dein Senf:

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Follow Me

Hallo, zusammen!

So viele Bücher - so wenig Zeit. Geht es Euch auch so? Prima. Dann leiden wir hier gemeinsam. Ich unter der Qual der Wahl und Ihr unter meinem grauenvollen Schreibstil. ;)

Hier findest Du alles, was ich bisher (an Büchern) rezensiert habe: Mein Rezensionsindex

WERBUNG

Werbung

%d Bloggern gefällt das: