Diary

Bloggeburtstag: Das erste Jahr Nerdazine

Das Nerdazine ist ein Jahr alt! Wüsste ich, wie man ein Gewinnspiel organisiert - ich hätte es längst getan. So aber müsst ihr mit meinem Dank Vorlieb nehmen...

Es gibt immer ein erstes Mal

Ich habe noch nie einen „Bloggeburtstag“ gefeiert. Aber wie heißt es so schön? Genau. „Niemand mag Wortwiederholungen!“. Deshalb verweise ich jetzt und hier nur auf die Überschrift dieses Absatzes. 😀

Jedenfalls wollte ich die Gelegenheit nutzen mich einmal bei Euch zu bedanken. Dafür, dass Ihr gelegentlich über meine Seite stolpert und später, wenn wir uns anderswo im Netz begegnen, behauptet, es wäre Absicht gewesen. Ihr seid sensationell. ❤️

Für die Zukunft

Für das zweite Jahr habe ich mich vorgenommen, mich um mehr Kooperation zu bemühen. Ich will den sozialen Aspekt ein wenig in den Vordergrund stellen und mich mehr auf Breitenwirksamkeit einstellen. Schließlich haben dutzende potenzielle Leser bisher noch keine Gelegenheit erhalten so zu tun, als würde außer mir noch jemand anfangen zu fangirlen, wenn ein neuer Zombie-Apokalypsen-Roman erscheint. 😉

Und weil der Geburtstag auch immer ein Anlass ist zu sehen, was man verpasst hat, werde ich mich außerdem endlich darum kümmern, dass ich meine Ankündigungen für 2017 wahr mache. Ich hatte ja sowieso vor mit allem erst zu starten, wenn zufällig die Mahnung für die vergessene Provider-Rechnung ins Haus flattert…

In diesem Sinne: Auf ein weiteres Jahr mit Euch! Ich freue mich darauf. 🙂

About the author

DerSinn

Sinn ist Vater zweier Kinder, Buchhändler und jemand, der nicht gern von sich selbst in der dritten Person schreibt. Manchmal muss er das aber - und dann versucht er sich in eine Art Subtext zu retten, den nicht alle immer gut verstehen.

Viel Erfolg in der kommenden Zombie-Apokalypse! Wer meinen (einschlägigen) Buchempfehlungen folgt, der hat Chancen. Allen anderen kann ich nur empfehlen als Zeichen des Widerstands wenigstens nicht lecker zu schmecken. :)

3 Comments

Click here to post a comment

Dein Senf:

  • Hallo lieber Sinn,

    dann wünsch ich dir und deinem Blog alles gutrund auf einen neues Jahr mit vielen tollen und spannenden Beiträge, Buchvorstellungen und anderes!

    Und ja, ich bin ganz bewusst auf deinem Blog untwergs 😛 Nichts mit Zufall und so 😉

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    • Danke, danke. Es tut gut etwas von Lesenden zu hören. So hat man nicht das Gefühl, dass man alles bloß für ein schnelles drüber scrollen versehentlich hier Gelandeter macht. ❤

Goodreads

Werbung

Auch interessant:

Goodreads Challenge 2017

2017 Reading Challenge

Sinn has read 0 books toward his goal of 80 books.
hide
%d Bloggern gefällt das: